Besuch bei einem Steindruckermeister – Ausflug der Stuttgarter BücherFrauen

Es ist wie im Zirkus, es ist Zauberei, die vollständige Illusion

Stuttgarter BücherFrauen besuchen einen Steindruckermeister in Esslingen

Am heißesten Sommertag diesen Jahres machten sich knapp 20 Stuttgarter BücherFrauen auf ihren traditionellen Sommerausflug. Barbara Scholz hatte, zielsicher wie schon bei anderen Ausflügen, Esslingen vorgeschlagen mit dem Besuch in einer Steindruckerei. Eine Gruppe Stuttgarter BücherFrau trafen am Esslinger Bahnhof die Esslinger BücherFrauen, und haben sogar auf dem Weg dahin noch eine BücherFrau aus Berlin getroffen. Wir sind einfach überall.

Wir spazierten ca. eine Stunde an wundervollen Esslinger Plätzen vorbei, stärkten uns mit einem Eis auf der Hand und trafen Punkt 15 Uhr beim Steindruckermeister Ulrich ein. Der hatte alle seine Gläser für uns zusammengesucht, damit wir ihm nicht verdursten und dann führte er uns in unvergleichlicher Manier rund anderthalb Stunden in einer tour de force durch die Druckgeschichte der westlichen Welt.

Lithorgrafin Heidrun Rieble für die Stuttgarter BücherFrauen

Wobei Bilder das wesentliche sind, nicht Texte. Und, dass diese vervielfältigt werden konnten, daran hatte wesentlichen Anteil Alois Senefelder. Continue reading